Teppichreparatur

Teppichreparatur

Nationale und internationale Bearbeitung nach vorheriger Beurteilung und unverbindlichem Kostenangebot

Unser Unternehmen wurde 1950 in München als Restaurationswerkstätte und Teppichwäscherei gegründet und hat sich in diesem Bereich einen führenden Namen in Deutschland und Europa gemacht.

Zu unseren Kunden gehören europaweit private Liebhaber und Sammler sowie Museen und Versicherungen.

Unsere Meister bearbeiten fachmännisch jeden Teppich von einfacher Reparatur bis zur vollständigen Restauration:
  • Fachmännische Beratung
  • Restauration von alten, antiken, musealen und neuen Teppichen
  • Restauration von Kelims, Soumaks und Kunstgeweben
  • Restauration von Tapisserien (Gobelin, Aubusson)
  • Restauration von Löchern, Brandschäden, Mottenfraß und Rissen
  • Reparatur von Längskanten und Fransenabschlüssen
  • Kostenvoranschlag, unverbindlich
  • Kostenloser Abhol- und Lieferservice
Damit Ihr Teppich seinen Wert zurück erhält ist es wichtig, diese Schäden einzudämmen und zu beheben. Unser Ziel ist es, alle Reparaturen und Restaurationen so auszuführen, dass die Originalität erhalten bleibt. Das ursprüngliche Aussehen darf nicht verfälscht werden. Unser seriöser Ruf und das uns entgegengebrachte Vertrauen sind uns wichtig!

Unser Unternehmen arbeitet international für Versicherungen und Privatkunden. Bei Schäden wie Einbruch-, Brand-, Wasser- und Mottenschäden oder defekte Schadstellen erstellen wir nach sorgfältiger Beurteilung und Prüfung ein unverbindliches Kostenangebot.

Aufträge bearbeiten wir national und international nach vorheriger Beurteilung und unverbindlichem Kostenangebot.
Die Begutachtung erfolgt vor Ort, bei Ihnen Zuhause.

Lassen Sie sich von uns beraten.
Chandjian Teppichhaus
Herzogspitalstr. 1
80331 München
Tel: +49 (0) 89 26 04 26 9
Fax: +49 (0) 89 26 51 25

Öffnungszeiten:
Montag mit Freitag: 10.00 - 18.00 Uhr
Samstag: 10.00 - 16.00 Uhr
und nach Vereinbarung

Teppichrestauration

Zertifizierter Restaurator der Handwerkskammer München

Als zertifizierter Restaurationsbetrieb der Handwerkskammer München mit jahrzehntelanger Erfahrung zählen umfangreiche Dienstleistungen wie Teppichrestauration, Teppichreparatur, Teppichwäsche und Teppichunterlagen zu unseren Stärken. Im folgenden finden Sie eine kurze Auswahl an Arbeitsproben unserer Reparaturwerkstatt.

Abgelaufene Außenkanten

Aussenkanten verleihen dem Teppich die nötige Stabilität und Festigkeit

Neben den Fransen gehören die Außenkanten zu den wichtigsten und zugleich empfindlichsten Stellen eines Teppichs. Im Laufe der Zeit werden diese abgenutzt, wodurch Ihr Teppich an Stabilität und Schönheit verliert.

Bei abgelaufenen Aussenkanten (Shirazi) sollte baldmöglichst ein fachmännischer Rat gesucht werden, da hierdurch ein Einreißen des Teppichs und größere anderweitige Schäden vermieden werden können.

Nach der Entfernung der alten Aussenkante wird in Handarbeit eine neue Aussenkante in passender Farbgebung hergestellt. Anschließend wird die neue Aussenkante an den gespannten Teppich genäht.

Eine reparierte Außenkante (Shirazi) verleiht dem Teppich neben einem schönen Aussehen Stabilität und schützt ihn so auch vor weiteren möglichen Schäden.

Abgetretene Stellen und Löcher im Inneren des Teppichs

Geben Sie Ihrem Teppich seine originale Optik zurück

Sofern das Grundgewebe noch intakt ist, werden abgetretene oder abgenutzte Stellen mit der Nadel in den passenden Farben und Zeichnungen mithilfe der Originalknoten neu verknüpft, nachdem die Reste der alten Knoten komplett mit der Nadel entfernt wurden.

Bei Schadstellen und Löchern von Kelims ist es empfehlenswert, nach der Feststellung einen fachmännischen Rat einzuholen.

Eine Erweiterung des Schadens würde den Reparaturaufwand erheblich steigern und den Teppich dadurch entwerten. Reagieren Sie also so früh wie möglich, damit Ihr gutes Stück mit wenig Aufwand erhalten bleibt.

Nach der erfolgreichen Restauration eines Kelims wurde dem Teppich Stabilität, Strapazierfähigkeit und optimales Aussehen zurück gegeben.

Defekte Fransen

Fransen verleihen Ihrem Teppich ein schönes, gepflegtes und originelles Aussehen

Die Fransen eines Teppichs haben eine bestimmte Lebensdauer. Abhängig von ihrer Qualität halten sie zwischen 15 bis 25 Jahre und sollten anschließend erneuert werden. Durch die Abnutzung der Fransen verliert Ihr Teppich zusätzlich an Wert und Stabilität, denn die Fransen halten den Teppich durch die Verkettung mit der Aussenkante zusammen.

Die häufigsten Beschädigungen an den Fransen entstehen durch Einwirkung des Staubsaugers, Abnützung und Unachtsamkeit. Um Schlimmeres zu vermeiden, sollten die defekten Abschlüsse erneuert werden.

Reparierte Fransenabschlüsse sichern den Teppich vor weiteren Schäden und verleihen ihm ein schönes, gepflegtes und originelles Aussehen.

Mottenfraß

Verhinderung vor weiterer Zerstörung durch Spezialbehandlung

In den letzten Jahren haben sich die Mottenschäden sehr gehäuft. Teppiche, die durch Mottenbefall betroffen sind, sollten sofort fachmännisch gewaschen - nicht gereinigt - werden, um größere Schäden zu vermeiden.

Je schneller ein Mottenbefall behandelt wird, um so geringer ist das Ausmaß der Reparatur und die Entwertung Ihres Teppichs. Eine Reparatur bei Mottenschäden sollten schnellstmöglich erfolgen, bevor das Grundgewebe angegriffen wird.

Die Restauration des Teppichs nach Mottenschäden geben dem Stück Stabilität, Strapazierfähigkeit und sein schönes Aussehen zurück.
Sprechen Sie mit uns!

Komplett-Restaurierung

Erhalt einmaliger, traditioneller Kulturgüter

Bei hochwertigen neuen, alten, antiken und musealen Teppichen führen wir nach ausführlicher Besprechung und Erstellung eines schriftlichen Kostenvoranschlages eine Komplett-Restaurierung durch.

Besitzer und Liebhaber von einmaligen traditionellen Unikaten sollten beim Fachmann ein Beratungsgespräch führen, um dem Teppich wieder ein originelles und perfektes Aussehen zurück zu geben. Die Aufwertung einer Restauration ist ebenfalls nicht zu vergessen.

Restaurationen verleihen Ihren Teppichen Flair, optimales traditionelles Aussehen und die gewünschte Freude. Alle Restaurationen werden meisterhaft und mit den abgestimmten Materialien durchgeführt. Die Originalität darf nicht verändert werden.